Studiengänge am Seminar für Sprachwissenschaft

Das Seminar für Sprachwissenschaft bietet zwei Studiengänge an: Allgemeine Sprachwissenschaft und Computerlinguistik. Diese können jeweils sowohl als Haupt- wie auch als Nebenfach studiert werden. 

 

Allgemeine Sprachwissenschaft

Die Sprachwissenschaft (Linguistik) beschäftigt sich mit Sprache in all ihren Erscheinungsformen. Sie erforscht die Prinzipien, die der Sprachverwendung zugrunde liegen. 

  • BA-Hauptfach Allgemeine Sprachwissenschaft
  • BA-Nebenfach Allgemeine Sprachwissenschaft
  • MA-Studiengang Allgemeine Sprachwissenschaft

Einen detailierten Einblick in den Verlauf der Bachelor- und Masterstudiengänge bietet ein Auszug aus der Prüfungsordnung.

Bachelor-Prüfungsordnung (Hauptfach)

Bachelor-Prüfungsordnung (Nebenfach)

Master-Prüfungsordnung

 

Computerlinguistik (ISCL)

Der Internationale Studiengang Computerlinguistik (ISCL) verbindet traditionell sprachorientierte geisteswissenschaftliche Bereiche mit zukunftsorientierten Methoden und Inhalten der Informatik. Er ist vor allem auf praktische Erfahrungen im Studium ausgerichtet.


Internationaler BA-Studiengang (ISCL)  Kontakt: Kurt Eberle

BA-Nebenfach Computerlinguistik  Kontakt: Kurt Eberle

Internationaler MA-Studiengang (ISCL)  Kontakt: Björn Rudzewitz