Projekt Details

EuroWordNet

Projektleiter(in):  Erhard Hinrichs
Mitarbeiter:
Homepage:http://www.illc.uva.nl/EuroWordNet/

 

Absicht

Ziel des Projekts EuroWordNet ist die Erstellung einer multilingualen lexikalisch-semantischen Datenbank. In einer lexikalisch-semantischen Datenbank sind die verschiedenen Bedeutungen der dort erfaßten Wörter codiert. Diese Wortbedeutungen (Konzepte) sind durch lexikalisch-semantische Relationen wie z. B. Synonymie, Antomymie oder Hyponymie miteinander verbunden. Konzepte und Relationen bilden ein semantisches Netz. In der multilingualen Datenbank, die im Rahmen von EuroWordNet entsteht, werden die Konzepte verschiedener einzelsprachlicher semantischer Netze (für das Deutsche:GermaNet) an eine Interlingua angebunden. Dadurch sind die Wörter, mit denen ein Konzept in verschiedenen Sprachen ausgedrückt wird, miteinander verknüpft. Die EuroWordNet-Datenbank liefert damit nützliche Informationen für (multilinguale) Information-Retrieval-Anwendungen.

In einer ersten Phase des Projekts wurden die Sprachen Englisch, Niederländisch, Italienisch und Spanisch in die Datenbank integriert. In einer zweiten Phase (Abschluß: Juni 1999) werden Deutsch, Französisch, Estnisch und Tschechisch hinzugefügt.