"Forschungsprimärdaten bilden einen wertvollen Fundus an Informationen, die mit hohem finanziellem Aufwand erhoben werden. Je nach Fachgebiet und Methode sind sie replizierbar oder basieren auf nicht wiederholbaren Beobachtungen oder Messungen. In jedem Fall sollten die erhobenen Daten nach Abschluss der Forschungen öffentlich zugänglich und frei verfügbar sein."
Aus: Empfehlungen zur gesicherten Aufbewahrung und Bereitstellung digitaler Forschungsprimärdaten, DFG: Ausschuss für Wissenschaftliche Bibliotheken und Informationssysteme, Unterausschuss für Informationsmanagement, S. 2, Januar 2009.

Persistenz und Metadaten

Unfortunately, this article is not available in the requested language. Press the back button to return to your previous location or click on another menu item to obtain further information about the project.

XForms zur Erstellung, Bearbeitung und Anzeige von CMDI-Metadaten

Unfortunately, this article is not available in the requested language. Press the back button to return to your previous location or click on another menu item to obtain further information about the project.

Portierung von Webseiten: Was uns die Versionsumstellung eines CMS zur Nachhaltigkeit von Ressourcen sagt

Unfortunately, this article is not available in the requested language. Press the back button to return to your previous location or click on another menu item to obtain further information about the project.