"Forschungsprimärdaten bilden einen wertvollen Fundus an Informationen, die mit hohem finanziellem Aufwand erhoben werden. Je nach Fachgebiet und Methode sind sie replizierbar oder basieren auf nicht wiederholbaren Beobachtungen oder Messungen. In jedem Fall sollten die erhobenen Daten nach Abschluss der Forschungen öffentlich zugänglich und frei verfügbar sein."
Aus: Empfehlungen zur gesicherten Aufbewahrung und Bereitstellung digitaler Forschungsprimärdaten, DFG: Ausschuss für Wissenschaftliche Bibliotheken und Informationssysteme, Unterausschuss für Informationsmanagement, S. 2, Januar 2009.

Contact

If you have any questions, suggestions or plans for cooperation, feel free to contact us:

DFG Project NaLiDa (Sustainability of Linguistic Data)
University of Tübingen
Department of Linguistics
General and Computational Linguistics
Wilhelmstraße 19
72074 Tübingen
Germany

Contact us also via email: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. .